Titel : Mon Historie

 

Autor : Coucher du soleil / Ziss

 

Genre : Mystery/Romanze

 

Altersempfehlung : 16

 

Status : Pausiert

 

Anmerkung :
Mon Historie geht weiter, sobald Clara das letzte Kapitel geschrieben hat und ich (ziss) mit L'assassin de mon frère fertig bin.

Fortsetzung wird es wahrscheinlich keine geben.

Persönliche Zusammenfassung :

Also wie gesagt es geht um Bella die eine Mischung aus Hexe und Katze ist, lebt schon sehr lange und hat viel erlebt Gutes und Schlechtes.

 

Sie hat auch noch ihre treue Katze Katty dabei, eigentlich ist sie ja eine Zauberkatze und sie Leben alleine.

 

Als Bella auf die Cullens trifft will sie ein wenig Spaß haben, natürlich finden die Cullens irgendwann heraus was sie ist aber das dauerte etwas länger und auch nur durch ein Versehen.

 

Aber was ist mit Edward los er benimmt sich immer so komisch??? ..... oder hat Rosalie wirklich so einen Hass auf Bella.

 

Dann passiert auch noch etwas … Eine unglaubliche Liebe entsteht … Die Vergangenheit holt Bella ein ….. eine tödliche Gefahr sucht die Cullens heim und, und, und.

 

Last euch Überraschen, es wird euch gefallen.

Text Auszug :

„Hallo ich bin Emmett Cullen und das sind meine Bruder Edward Cullen und mein andere Jasper Hale möchtest du mit uns in einer Gruppe sein?“ Fragte Emmett mit einem Riesen grinsen und seine scharfen Eckzähne blitzten hervor.

 

Ich nickte ein Mal jeden zu und antwortet ganz gelassen.

 

„Hey ich bin Bella, ja, wenn es euch nichts ausmacht, mit mir zu spielen“, sagte ich ganz scheinheilig und auch mein Lächeln wurde zu einen grinsen.

 

„Nein komm fangen wir an“, sagte Jasper und in Vampir Geschwindigkeit zu seinen Brüdern „Sie verspürt keine Angst selbst wie Emmett seine Zähne zeigte und sie amüsiert sich über etwas aber ich weiß nicht was “und dann spielten wir ein paar Minuten bis Emmett fester schoss aber es machte mir nichts aus ich schaute ihn an und grinste, kurz bevor ich genau so fest zurückschoss und er große Augen bekam.

 

So ging es weiter, bis der Coach uns sagte, dass er kurz telefonieren muss und es wichtig sei.

 

Emmett grinste wieder so breit und schoss noch fester ich hörte es nur denn ich stand mit dem rücken zu ihm ich wirbelte herum und fing ihn mit meiner rechte Hand auf und schoss zurück anscheinend hatte Emmett nicht damit gerechnet und bekam in voll in den Bauch und taumelte kurz. Alle drei schauten mich geschockt an und ich lief einfach zu Emmett und hob denn Ball auf stehle mich auf die Zehenspitzen ganz nah an sein Ohr, naja so nah ich halt hin komme und redete sehr leise nur das die Drei es hörten.

 

„Emmett Spiel normal, denn was du kannst, kann ich schon lange“ und drückte ihm denn Ball in die Hand und ging wieder zu meinem Platz aber anscheinend könnte er es sich nicht verkneifen es noch mal zu machen aber diesmal wich ich aus, bevor mich der Ball treffen konnte, und drehte mich wieder um und schaute in wütend an und fauchte kurz, ja auch das kann ich so wie eine richtige Katze nur bei mir hört es sich eher nach einem Löwen oder Puma an.

 

„Emmett was hab ich dir gesagt, hohl denn Ball und Spiel NORMAL“ das letzte Wort fauchte ich schon wieder.


Ja ja Emmett immer wieder ein Hit oder????

Weiter zu …

 

Charaktere            … Probelesen             … Banner