Die Quileute

Billy Black

Billy Black Billy ist der Vater von Jacob und einer der besten Freunde von Bellas Vater Charlie. Billy und Charlie brachten ihre Kinder, also Bella, Jacob und seine zwei Schwestern zusammen, als sie noch sehr klein waren. Die Kinder freundeten sich an, die Freundschaft verlief aber mit der Zeit im Sand, als Jacobs Schwestern auszogen. Der Vater von Billy war auch ein Werwolf und leitete mit Hilfe von Sams Großvater (auch ein Werwolf) die Geschicke des Quistammes. Billy weiß über die Cullens bescheid und versucht Bella vor den "kalten Wesen" zu schützen mit teils sehr seltsamen Methoden.

Emily Young

Emily Young Emily ist die Cousine zweiten Grades von Seth und Leah Clearwater. Leah und Emily verbindet eine enge Freundschaft, sie sind wie Schwestern. Als Emily ihre Cousine Leah Clearwater eines Tages in La Push besucht, trifft sie ebenfalls auf Leahs Freund Sam Uley. Sam und Emily werden sofort aufeinander geprägt und beginnen eine Beziehung. Als Sam sich eines Tages in einen Wolf verwandelt und Emily neben ihm steht, verletzt er sie im Gesicht und am Arm schwer. Trotzdem lieben sie sich sehr. Emily kümmert sich um das Rudel und kocht regelmäßig für sie.

Emily hat schwarzes Haar und braune Augen. Sie war sehr hübsch, bevor Sam sie aus Versehen während einer Verwandlung verletzte. Sie hat 3 große Narben auf der rechten Seite ihres Gesichtes, sowie eine lange Narbe entlang ihrem Arm. Trotz dieser Narben erkennt, man noch immer ihre hübschen Züge.

Harry Clearwater

Harry Clearwater ist der Vater von Leah und Seth. Er war mit Sue verheiratet und starb an einem Herzinfarkt. Er war einer der Ältesten, neben Billy Black und Quil Ateara Sen. im Indianerrat. Mit seinem guten Freund Charlie Swan ging er fast jedes Wochenende fischen.

Sue Clearwater

Sue Clearwater ist die Mutter von Leah Clearwater und Seth Clearwater. Sie war mit Harry Clearwater verheiratet, der an einem Herzinfarkt verstarb. Seither steht ihr Billy Black helfend zur Seite.

Beziehungen

Harry Clearwater :
Sue war mit Harry Clearwater verheiratet und bekam mit ihm Leah und Seth. Harry verstarb nach einem Herzinfarkt, als er erfuhr, dass sich Leah und Seth in Wölfe verwandeln können.

 

Charlie Swan :
 

In Bis(s) zum Ende der Nacht scheinen sich Charlie und Sue näher zu kommen. Bella vermutet, dass die Beiden eine Beziehung führen.

Wolfspack

Jacob Black

Lebenslauf

Jacob, auch Jake genannt, wurde 1989 in einem Dorf in La Push, dem Indianerreservat der Quileute nahe Forks, in Washington State geboren. Er ist der einzige Sohn von Billy Black, einem der Stammesältesten des Dorfes. Seine Mutter wird nicht erwähnt. Jacob hat zwei ältere Schwestern namens Rebecca und Rachel. Rebecca, seine älteste Schwester, ging nach Hawaii, um einen samoanischen Surfer zu heiraten.

 

Rachel, die jüngere der beiden Schwestern, ging ebenfalls aus La Push fort, allerdings um in Pullman an der Washington State University zu studieren. Sie kehrt im dritten Band (Eclipse) zurück und bleibt, da einer der Werwölfe sich auf sie prägt und sie heiraten will.

Jacob ist seit Kindertagen mit Bella befreundet. Während Bellas Besuchen in Forks verbrachsten die beiden in ihrer Kindheit viel Zeit miteinander in La Push. Der Kontakt der beiden brach jedoch ab, als Bella durchsetzte, keine Besuche mehr in Forks machen zu müssen und stattdessen mit ihrem Vater in Urlaub nach Florida fuhr.

Als Bella nach Forks zieht, lebt der Kontakt wieder auf.

 

 

Nachdem Edward Bella verlassen, und sie die schlimmste Zeit überstanden hat, steht Jacob ihr als treuer Freund beiseite. Diese Zeit schweißt die beiden sehr zusammen und vertieft ihre Freundschaft. Die scheinbar unerschütterliche Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als Jacob ein Werwolf wird,dieses Geheimnis vor ihr verbergen und sich von ihr fernhalten muss.

Es gelingt Jacob jedoch Bella klarzumachen was er ist, indem er sie auf die Legenden der Quileute hinweist, die er ihr einmal erzählt hat und durch die sie ebenfalls Edward´s wahre Identität herausfand.

Ab diesem Zeitpunkt, da Bella um die wahre Identität der Jungen aus dem Reservat weiß, wird Jacob zu einer Art Beschützer für sie. Er rettet sie vor Laurent, einen feinlich gesinnten Vampir, der versucht sie umzubringen. Einige Zeit später rettet er sie vor dem Ertrinken, als Bella sich von einer Klippe stürzt.

Als die Cullens wieder nach Forks zurückkehren, erneuern die Vampire und die Werwölfe ihr Abkommen. 

Ab da verbünden  sich das Werwolfsrudel des Reservats mit dem Vampirzirkel der Cullens gegen gemeinsame Feinde wie die Vampirfrau Victoria, die sie mit einer Neugeborenenarmee angreift um sich für den Tod ihres Gefährten James zu rächen oder die Volturi, die anrücken, um Bellas und Edwards Tochter Reneesme, die sie für ein unsterbliches Kind halten, zu töten.

Die Cullens und die Werwölfe schließen dank Bella, Jacob und Renesmee Freundschaft.

Besonderheiten

Jacob ist ein Gestaltwandler, der die Gestalt eines riesigen Wolfes annimmt. Dieses Gen ist im Stamm der Quileute vererbbar und es ranken sich zahlreiche Legenden um die sogenannten `Werwölfe`und ihre Todfeinde, die Vampire.

Zunächst ist Jacob mitglied des einzigen Rudels im Reservat, dessen Leitwolf Sam Uley ist.

Da Jacob jedoch das Blut eines Leitwolfs in sich trägt und anderer Meinung ist als Sam, spaltet er sich von dem, zu diesem Zeitpunkt ungewöhnlich großen, Rudel ab und gründet sein eigenes.

Leah Clearwater, der einzige weibliche Werwolf den es je gab, und ihr jüngerer Bruder Seth schließen sich ihm an.

Jacobs Rudel beschützt die Cullens, da Jacob unbewusst auf Bellas ungeborenes Baby geprägt ist.

Später bemerkt er, dass er auf das kleine Halbvampirmädchen Renesmee geprägt ist.

Leah Clearwater

Leah Clearwater Sie ist die ältere Schwester von Seth. Sam Uley war mit ihr zusammen, bis dieser auf ihre Cousine Emily geprägt wurde. Da die Wölfe ihre Gedanken teilen war es mit den beiden zusammen in einem Rudel nie leicht. Leah war die zweite, die sich Jakobs Rudel anschloss. Leah ist die einzige Frau, von der bekannt ist, dass sie sich in einen Wolf verwandelt hat. Als Wolf ist sie die schnellste im Rudel

Seth Clearwater

Seth Clearwater Eltern: Harry (♰) und Sue Clearwater. Seth ist der jüngere Bruder von Leah. Er wurde jünger als die anderen des Rudels verwandelt, da immer mehr Vampire zu dieser Zeit auftauchten. Im Gegensatz zu den anderen vom Rudel mag er die Vampire und berichtet auch Bella immer von Jakob, als dieser verschwunden war. Seth ist der erste, der Sam’s Rudel verlässt und sich Jakob anschließt. Sein bester Freund ist Edward Cullen. Diese Freundschaft hat ihren Ursprung im gemeinsamen Kampf gegen Victoria. Dabei diente er als Verbindung zwischen den Vampiren und dem Rudel, da sie sich in der Gestalt der Wölfe durch Gedanken verständigen können

Sam Uley

Sam Uley Er ist der Leitwolf des aktuellen Wolfsrudels der Quileute und der erste, der sich verwandelt hat. Sein Führungssanpruch wird jedoch später von Jacob unterminiert, als Sam der Meinung ist, Bellas ungeborenes Kind müsste getötet werden, da es eine Gefahr für die Quileute darstellt. Nach einem Streit mit Jacob spaltet sich das Rudel - Jacob, Leah (welche Sam's Ex-Freundin ist) und Seth (später auch: Quil und Embry) bilden ein eigenes Rudel.

Sam hat eine Verlobte namens Emily, auf die er sich geprägt hat. Nachdem Sam sie aus versehen als Werwolf angegriffen hat, hat sie drei Narben im Gesicht.

Embry Call

Embry Call Seine Mutter ist keine Quileute, daher gab es immer die Diskussion, ob er ein Halbbruder von Jakob, Sam oder Quil ist. Nur waren zum Zeitpunkt seiner Geburt deren Väter bereits alle verheiratet. Das gleiche Problem wie mit Quil gab es auch zwischen Embry und Jacob, da Embry vorher verwandelt wurde. Auch Embry schloss sich in Band 4 dem Rudel von Jakob an.

Jared

Jared Er ist der kleinste im Rudel, hat ein eher ruhigeres Gemüt, wird aber trotz seiner Unhöflichkeit gemocht. Geprägt auf Kim Konweller, eine Schulkameradin, die schon lange in ihn verliebt war

Paul

Paul Er war derjenige aus dem Rudel, der sich in einen Wolf verwandelte und Bella angriff, als er erfuhr, dass Bella über sie Bescheid weiß. Er ist immer hungrig und auf Rachel, Jakobs Schwester geprägt

Quil Aetera

Quil Aetera Ist einer der besten Freunde von Jakob Black. Sowohl Embry als auch Jacob wurden vor Quil verwandelt, und durften ihm nichts sagen. Daher war ihre Freundschaft für einige Zeit nicht mehr aufrecht. Quil wurde als einer der ersten drei Wölfe geprägt, und schloss sich später Jakobs Rudel an. Er wurde auf Claire geprägt, die zweijährige Nichte von Emily Clearwater.