Amazonen Zirkel

Unter den ältesten Vampiren der Welt sind Senna und Zafrina Nachkommen des uralten Amazonenstamms. Jahrhunderte lang haben sie abseits der Zivilisation gelebt und versuchen darum auch nicht wie Menschen auszusehen Obwohl sie menschliches Blut trinken waren die Amazonen lange Zeit Verbündete von Carlisle.

Zafrina

Zafrina ist die Anführerin des Amazonen Zirkel's, indem auch ihre zwei Schwestern Kachiri und Senna sind. Sie hat eine tiefe, raue Stimme und ist sehr groß. Alle Amazonen tragen Tierhäute und sind sehr wild und unzivilisiert. Zafrina hat die besondere Gabe, Illusionen zu erzeugen, die so echt sind, dass viele vergessen, wo sie sind und nicht zwischen Realität und der Illusion unterscheiden können. Besonders Renesmee liebt ihre "schönen Bilder".


In Biss zum Ende der Nacht werden Zafrina und Senna von Alice zu den Cullens geschickt, weil sie ihnen als Zeugen gegen die Volturi helfen sollen. Kachiri wird von Alice noch gebraucht.

Senna

Senna ist sehr groß und hat lange Beine, sowie Finger und Arme. Zu ihrem langen Gesicht trägt sie einen schwarzen Zopf und ihre Kleidung ist aus Tierhäuten gemacht. Alles in allem erweckt sie einen wilden Eindruck. Ihre Augenfarbe ist rot oder schwarz. 
  
Senna lebt mit Kachiri und Zafrina im Amazonas. Sie hat eine tiefe Stimme und einen ausergewöhnlichen Akzent. 

Kachiri

Sie gehört zum Amazonen Zirkel, zusammen mit Zafrina und Senna. Kachiri wird als groß und muskulär beschrieben, dazu hat sie langes, dunkles wildes Haar und lange Arme und Beine. Der mit Tierhäuten bekleidete Vampir hat Alice Cullen geholfen Huilen und Nahuel zu finden um als Zeugen gegen die Volturi anzutreten.