Stephenie Meyer

Viele bezeichnen sie als die Nachfolgerin von Harry Potter-Autorin Joanne K. Rowling: Stephenie Meyer aus Arizona, USA. Von Stephenie Meyer kann man behaupten, dass sie derzeit den amerikanischen Traum life erlebt:

 

Mit einem Traum fing alles an .

 

Im Sommer 2003 hatte Stephenie Meyer einen Traum. Einen Traum, der sie derart faszinierte, dass sie ihn sogleich aufschrieb: Die Geschichte von einem Mädchen und einem Vampir, die sich unsterblich in einander verliebten. Bereits am ersten Tag hatte sie zehn Seiten verfasst, in den kommenden drei Monaten folgte der Rest. Damals war sie 29, Erfahrungen im Schreiben hatte sie keine. In Interviews betont Meyer immer wieder, dass sie die Geschichte für sich schrieb. Erst ihre ältere Schwester trieb sie an, das fertige Manuskript an Literaturagenten zu verschicken. Im Oktober 2005 kam ihr erster Roman schließlich auf den amerikanischen Markt: "Twilight (Bis(s) zum Morgengrauen)".

 

Stephenie Meyer ist derzeit eine der bekanntesten Fantasy-Autorinnen auf der Welt. Ihre Bücher werden in über 37 Ländern gelesen.

Kurze Biografie

Stephenie Meyer wurde im Dezember 1973 als zweites von sechs Kindern in Connecticut geboren. Als sie vier Jahre alt war, zog ihre Familie nach Phoenix, Arizona. Mit 21 Jahren heiratete sie Christiaan, der den Spitznamen Pancho trägt. Mit ihm hat sie drei Söhne im Alter zwischen sechs und elf Jahren. Sie und ihre Familie gehören der Kirche der Mormonen an. Bis zu ihrem Debüt als Schriftstellerin lebte Meyer als einfache Hausfrau und Mutter in Cave Creec, Arizona. Nun, nach ihrem grandiosen Erfolg, haben sie und Christiaan die Rollen getauscht: Ihr Mann gab seinen Job auf, um sich ausschließlich um die drei Jungs zu kümmern. Währenddessen kann Stephenie Meyer ihrer neuen Berufung nachgehen und weitere erfolgreiche Romane schreiben. Die nötige Einstimmung für ihre Romane findet Stephenie Meyer übrigens in der Musik. Musik ist für sie Inspiration, eine Muse.

Bücher

Bis(s) zum Morgengrauen, 2006

Bis(s) zur Mittagsstunde, 2007

Bis(s) zum Abendrot, 2008

Bis(s) zum Ende der Nacht, 2009

Twilight – The Graphic Novel, Volume 1, Little, Brown Young Readers, 2010

Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl – Das kurze zweite Leben der Bree Tanner

 

Midnight Sun (dt.: Edward auf den ersten Blick), welches den ersten Band aus der Sicht von Edward Cullen nacherzählt, existiert bisher ebenfalls nur in Manuskriptform. Bisher wurden die ersten 12 Kapitel auf der Homepage von Stephenie Meyer veröffentlicht. In Deutschland brachte der Carlsen Verlag 2008 eine deutsche Übersetzung als gebundene Sonderausgabe unter dem Titel Edward auf den ersten Blick heraus, welche das erste Kapitel von Midnight Sun enthält. Das Buch wurde an Buchhändler verschenkt und gelangte nicht in den freien Verkauf.

 

Hell On Earth (Kurzgeschichte), 2007

Seelen, 2008